Dieses Wochenende ist es soweit!

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedIn

Rockfield 2016

Das Rockfield 2016 steht an und wir freuen uns auf Euch!!!

Wie jedes Jahr veranstaltet die Kulturfabrik Airfield e.V. (KfA) wieder das kostenlose „Rockfield“-Open Air in der Reduit (Mainz-Kastel). Vom 19. bis 21 August findet das populärste Event für Jugendkultur im Rhein-Main-Gebiet im Innenhof des Kulturzentrums am Kopf der Theodor-Heuss-Brücke statt.

Zwischen Singer-Songwriter, Punk, Metal und Rock’n’Roll werden wieder auf einer zusätzlichen Kleinkunstbühne Slam-Poeten und Unplugged-Künstler auftreten. Im Stundentakt bieten über 30 Live-Acts eine beeindruckende Stilvielfalt. Dabei äußern sich die Festival-Besucher immer wieder verblüfft über den professionellen Anspruch des dreitägigen Programms.

Auch vor der Premium-Spielzeit gibt es hochkarätige musikalische Entdeckungen: Am Freitag wartet um 19 Uhr mit Cinnamon Loves Candy eine Indirock-Formation aus Hamburg auf. Aufgrund der starken Nachfrage wurde am Freitag um 20 Uhr mit Betty Sue’s Ballin‘ Keen wieder eine authentische Rockabilly-Band verpflichtet. Am Festival-Samstag rockt um 19 Uhr die begeisterungsfähige Frauen-Satire-Punk-Formation Alice D. die Bühne. Den Festival-Ausklang bestreitet am Sonntag um 21 Uhr die Mainzer Kulttruppe Fracture mit ihrem ureigenen Mombeach-Metal.

Zeltmöglichkeiten gibt es auf dem nahe gelegenen Campingplatz auf der Maarau. Das Festival wird zum Großteil durch den Getränkeverkauf zu fairen Preisen finanziert. Darum sind Fremdgetränke nicht erlaubt. Darüber hinaus bereichern kulinarische Besonderheiten (auch für Veganer) von regionalen Gastronomen die Speisekarte.

Und hier nun das heißersehnte Line-Up:

LINEUP
Freitag, 19. August:

16:00 DIE THRILLER PFEIFEN (Pop) Link
17:00 Shaved Chewbacca (Stoner-Rock) Link
18:00 un-EVEN (Alternative-Rock) Link
19:00 Cinnamon loves Candy (Indierock) Link
20:00 Betty Sue’s Ballin‘ Keen (Rockabilly) Link
21:00 Stonefall (Alternative Metal) Link
22:00 WAYKE (FunKore) Link
23:00 battle against the empire (rage against the machine Tribute) Link
00:00: Late-Night-Act in der Reduit: Michel (v. Wilde Zeiten)

Samstag, 20. August:
13:00 The Straight A (Riot Soul) Link
14:00 Von Lenthe Campos (Alternative) Link
15:00 Wake Up Join In (Post Hardcore) Link
16:00 Awaiting Dawn (Progressive Metal) Link
17:00 Moschus (Stoner-Rock) Link
18:00 Inotrop (Rock) Link
19:00 Alice D. 1990 (Frauen-Satire-Punk) Link
20:00 Ribbit aus Mainz (Rock (DE)) Link
21:00 FLOOD (Nu Grunge) Link
22:00 Rogue Result (Stoner-Grunge) Link
23:00 CCCP (Crossover-Covers) Link
00:00: Late-Night-Act in der Reduit: Tonic Link

Sonntag, 21. August:
13:00 Hackepeters (Punk) Link
14:00 Acoustic Agency (Acoustic Cover) Link
15:00 Andrea Hofmann Band LIVE (Songwriter) Link
16:00 Almost Tomorrow (Metal) Link
17:00 Bobby Sixkiller and the Renegades (Metal Covers) Link
18:00 Infected World (Electrocore) Link
19:00 Ianimal (Punk) Link
20:00 The Screwjetz (Punk-Rock) Link
21:00 Fracture (Mombeach Metal) Link

Es lebe die regionale Szene und der Umsonst & Draussen Gedanke! Be there to support it!

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedIn