Bunte Truppe auf Erfolgskurs

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedIn
Bunte Truppe auf Erfolgskurs. V.l.: Andrea Hofmann (Kasse), Käthe Klaas (Presse), Andreas Schermer (Vorsitzender), Arne Schneider (Vorsitzender), Katharina Alt (Termine), Michael Bohland (Vorsitzender), Axel Klein (Technik) und Oliver Jung (Festival-Leitung)

Die Kulturfabrik Airfield e.V. hat im zurückliegenden Jahr ihren Trend des deutlich steigenden Erfolgs fortgesetzt. Unsere regelmäßigen Konzertveranstaltungen sind besser besucht als je zuvor. Das Rockfield hat 2017 vor allem im menschlichen Miteinander an Qualität gewonnen. Wirtschaftlich hat es zwar nicht ganz an die Rekord-Veranstaltung 2015 herangereicht, aber unterm Strich konnten wir die Vereinskasse zum Jahresende ein Stückchen aufstocken, sodass wir zumindest monetär stabil aufgestellt sind für die Durchführung unseres Sommerfests 2018. Nun liegt es wieder an der Motivation unserer Vereinsmitglieder: nur mit vereinten Kräften werden wir die ehrgeizige Großveranstaltung Rockfield 2018 bewältigen können.

Die Mitglieder sind jedenfalls voll zufrieden mit der Vereinsführung: Bei unserer diesjährigen Mitgliederversammlung wurden in Rekortzeit von wenigen Minuten die Vorsitzenden, Kassenwartin und Beisitzenden entlastet und in unveränderter Besetzung einstimmig wiedergewählt. Die Vorsitzenden Andreas Schermer, Michael Boland und Arne Schneider arbeiten mit Andrea Hofmann (Kassenwartin) sowie den Beisitzenden Katharina Klaas (Presse), Katharina Alt (Termine und Standkonzept), Oliver Jung (Festival-Leitung) und Axel Klein (Veranstaltungstechnik) bereits an neuen Ideen, um den Erfolg weiter voranzubringen und den Mitgliedern weitere Mehrwerte zu bieten.

Das neueste „Hui!“ ist eine Kooperation mit der newmusic.academy, in der namhafte Koryphäen der internationalen Musikszene bei Dozenten-Konzerten im Live-Club m8 aus nächster Nähe zu erleben sein werden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on LinkedIn